Die Gemeinschaften, welche zu DDR - Zeit dem Stadtfachausschuß Leipzig angehörten

Anmerkung: bis in die 70-ziger Jahre gab es einen gemeinsamen Stadtverband Leipzig; danach spaltete er sich in Stadt und Land, um Mitte der 80-ziger Jahre wieder zu verschmelzen.

Ich danke hier besonders dem Vorstandsmitglied des FVSL, Sportfreund Helge Schmidt (Vorsitzender Volkssportausschuss), für die Bereitstellung alter Ansetzungshefte von 1973 und von 1982 bis 1989 für meine Recherchen. Die ersten genannten Vereine waren dem Kreis Leipzig - Land angegliedert, dem folgen die Vereine aus der Stadt im Zeitraum von 1985 bis 1989 und nach SG Sportschule ergänzt mit älteren von 1972, falls diese noch nicht darüber aufgeführt sind. Hier zunächst 3 Vereine der Stadt, danach 2 vom Landkreis Lzg.

 

Name(n) des Vereins                           Spielstätte(n)                               Name(n) nach 1990; event. neuer Platz

BSG Aufbau Nord

Wiederitzsch; Sportplatzstraße

SV Eintracht

BSG Chemie Großdeuben

Großdeuben; Zwenkauer Str.

SC Eintracht

BSG Chemie Markkleeberg

später TSG Chemie Markkl.

Markkleeberg; An der Lauer

später: Markkleeberg; Zentralsportpark

Kickers ‘94

BSG Chemie Miltitz

Miltitz; F.-L.-Jahn Straße

SV Grün Weiß

BSG Chemie Zwenkau

Zwenkau; Am Eichholz

VfB

BSG Dimo Böhlitz-Ehrenberg

B.-Ehrenb.; verl. Jahnstraße

Fusion mit Motor > TSV 1990

BSG Einheit Lindenthal

Lindenthal; Gartenstraße

TSV Einheit

BSG Empor Lützschena

Lützschena; Am Kulturhaus

SV Sternburg

BSG Fortschritt Borsdorf

Borsdorf; Nordstraße

SV Panitzsch-Borsdorf (Fusion)

BSG Lok Engelsdorf

Engelsdorf; Hans-Weigel-Str.

SV Lok

BSG Lok L.- Ost

Engelsdorf; Erich-Steinfurth-Stadion

ESV, später SV Fortuna 02

BSG Medizin Markkleeberg

Markkleeberg; SP Möncherei

TSV 1886

BSG Motor Böhlitz-Ehrenberg

B.-Ehrenb.; Arthur-Feistkorn-Platz

Fusion mit Dimo > TSV 1990

BSG Motor Eythra

Eythra; Pegauer Str. -an Turnhalle

aufgelöst

BSG Motor Holzhausen

Holzhaus.; W.-Heise-SP; A.-Zschille SP

FC Eintracht

BSG Motor Kursdorf

Kursdorf, Am Angerteich

FSV ‘58

BSG Motor Liebertwolkwitz

L.-wolkwitz; E.Thälmann Str. ( Leipziger)

SV

BSG Motor Mölkau

Mölkau, E.-Thälmann-Str.

SV 04

BSG Rotation Schkeuditz

Schk.-West; Papierfabrik; Fabrikstr.

aufgelöst

BSG Stahl Megu

Leipzig - NW; Willi-Kühn Platz

aufgelöst

BSG Traktor Althen

Althen; Sommerfelder Str.

SV 90

BSG Traktor Dölzig

Dölzig; A.-Bebel-Str.

SV 1863

BSG Traktor Großdalzig

Großdalzig; Sportplatz

SV Eintracht

BSG Traktor Großlehna

Großlehna; Schkeuditzer Str.

TSG Blau Weiß

BSG Traktor Großpösna

Großpösna; Hauptstraße

FSV 1990

BSG Traktor Hartmannsdorf

Hartmannsdorf; Sportplatz

aufgelöst

BSG Traktor Kitzen

Kitzen; Sportplatz

SV Blau Gelb

BSG Traktor Machern

SP am Schloss Brandis

gegr. 1988; SV Tresenwald 

BSG Traktor Panitzsch

Panitzsch; im Kulturpark

SV Panitzsch-Borsdorf (Fusion)

BSG Traktor Räpitz

Räpitz; Sportplatz

SG 48

BSG Traktor Seegeritz

Seegeritz; Sportplatz am Gasthof

TSV 1950

BSG Traktor Seehausen

Seehausen; Theklaer Str.

SG

SG Traktor Störmthal

Störmthal; Sportzentrum

LSV 1903

BSG Traktor Taucha

Taucha; Krickauer Str. + Grassdorfer Str.

später TSG ; dann SG 1999

BSG Traktor Wachau

Wachau; Kurt-Kupper-Sportplatz

SV Eiche

BSG HLB Kulkwitz

Gärnitz; Feldscheunenweg; Kulkwitz

SSV Baufa

TSG MAB Schkeuditz

Schkeuditz; Walter-Lutze-Stadion

SC Eintracht

BSG Turbine Markranstädt

Markranstädt; Südstraße

SSV

SG Baalsdorf

Holzhausen; Walter-Heise-SP

auch VS

SG Burghausen

Burghausen; Sportpl. am Bienitz

SG Bienitz (Fusion mit Rückm.)

SG Lausen

Lausen; Zschochersche Str.

SG

SG Rückmarsdorf

Rückmarsdorf; Sandberg

SG Bienitz (Fusion mit Burgh.)

BSG Aktivist Nord L.

An der Casino Mühle; Str. d. DSF

aufgelöst; Platz abgerissen

BSG Aufbau Südwest L.

Stadion d. Bauarbeiter; Pistorisstr.

LSC

BSG Automation L.

Stötteritz; Holzhäuser Str.

FSV 81

BSG Baukombinat L.

Stadion d. Freundschaft; Schloßweg

VfK Blau Weiß

BSG Chemie L.

Leutzsch; Georg-Schwarz - Sportpark

FC Sachsen; aufgelöst

HSG Wissenschaft DHFK L.

1972: Festwiese; Sportplatz Cottaweg

1985 FA aufgelöst

BSG Drema L.- Stahmeln

Stahmeln; Hauptstraße

SV Sternburg Lützschena-Stah.

SG Dynamo L.

Südkampfbahn; Raschwitzer Str.

Eintracht Süd

SG Dynamo L.- Nord II

Sportpl. Friedhofsweg Eutritzsch

1988 FA aufgelöst, Platz abger.

BSG Einheit Eutritzsch

Eutritzsch, Thaerstraße

dann BSG Baufa; jetzt Lipsia

BSG Einheit Georg Schwarz L.

Südkampfbahn; Raschwitzer Str.

aufgelöst

BSG Einheit Messe L.

Sportplatz Leninstr. (Prager Str.)

aufgelöst

BSG Einheit L.- Ost

Dölitz; Fritz-Austel- (Bornaische Str.)

SV Einheit Ost

BSG Einheit Pädagogik L.

Sportplatz Gontardweg

aufgelöst

BSG Einheit Zentrum

Sportplatz Leninstr. (Prager Str.)

aufgelöst, später ATV

BSG Empor Lindenau

Lindenau; Charlottenhof (E.-Köhn-Str.)

Lindenau 1848

BSG Empor Lützen

Lützen; Sportplatz Merseburger Str.

1988 zum Bezirk Halle

BSG Empor Nordwest

Möckern, Wettinbrücke

Victoria

BSG Fortschritt LWK

Sportplatz Gontardweg

auch VS; LFC 07, zuvor SV 1910

BSG Fortschritt Plagwitz

Plagwitz, Nonnenwiese

SV Schleußig

BSG Fortschritt L.- West

Lindenau; Karl Enders SP (Demmeringstr.)

auch VS, Spvgg 1899

BSG Gastronom L.

Sportplatz Rabet; Elsastr.

gegr. 1987, auch VS, aufgelöst

BSG Handwerk

Paunsdorf, Döllingstr.,später St.d. Friedens

1972: Debrahof;     aufgelöst

HSG Karl-Marx-Universität

Möckern, Wettinbrücke

auch VS, aufgelöst

1. FC Lokomotive L.

Probstheida, Bruno-Plache-Stadion

VfB; 1. FC Lok

BSG Lokomotive Mitte

bis 1974 Löbauer Str, dann Rohrteichstr.

aufgelöst; Platz Löb. Str. abgeriss.

BSG Lokomotive L. - Nordost

Mockau; An der Parthe

SV Lok NO

BSG Lok Wahren

Wahren, August-Bebel-KB

TSV 1893 Wahren

BSG Lok Wahren / Hörgeschädigte

Wahren, August-Bebel-KB

GSV L.(FA aufgelöst); dann VS

BSG Lokomotive L. - West

Knautkleeberg; Albersdorfer Str.

KSC

BSG L.- Verkehrsbetriebe

Connewitz; Neue Linie

SG LVB

BSG Medizin & Labortechnik

Leutzsch; verl. Rietschelstr.

aufgelöst

BSG Medizin Mitte L.

Sportplatz Leninstr. (Prager Str.)

aufgelöst

BSG Medizin Nord

Gohlis, Debrahof

aufgelöst

BSG Motor Armaturen L.

SP Manfred v. Brauchitsch; Friesenstr.

West 03

BSG Motor Gohlis Nord

Jahn Kampfbahn, Str. d. DSF

SG Mo-Go-No (St. d. Friedens)

BSG Motor Lindenau

Lindenau; Karl Enders SP (Demmeringstr.)

Spvgg 1899

BSG Motor Mikrosa

Torgauer Str.

Tapfer

BSG Motor Mockau

Dortmunder Str.

aufgelöst; Platz abgerissen

BSG Motor L. - Nord

Mühlwiese Rosental; Wald- u.Herloßsonstr

SG Olympia 1896

BSG Motor Ost L.

SP Erich-Ferl-Str (Wurzner Str; Viadukt)

SV Ost 1858

BSG Motor Plagwitz - West

Böhlitz-Ehrenberg; Auenstr.

aufgelöst

BSG Motor Polygraph Ost

Holzhäuser Str.

SV Brehmer

BSG Motor Polygraph West

Leutzsch; verl. Rietschelstr.

auch VS; TuS Leutzsch

BSG Motor Stötteritz

SP verl. Oststr.

SSV Stötteritz

BSG Motor Südwest L.

Stadion d. Freundschaft; Schloßweg

VfK Blau Weiß

BSG Motor Universal

Leutzsch; verl. Rietschelstr.

TuS Leutzsch

BSG Motor L. - West

Kurt-Kresse-KB; Diezmannstr.

TuB

BSG Post L.

Mariannenpark, Rohrteichstr.

Post SV

BSG Robotron L.

Sportplatz Leninstr. (Prager Str.)

aufgelöst

BSG Rotation 1950

1972:Sportpark NO; Stadion d. Friedens

SG Rot. 1950 (SP. Delitzscher Str.)

BSG Rotation L. - Ost

Mariannenpark, Rohrteichstr.

aufgelöst

WSG Rosental

Sportforum neben Hockeystadion

aufgelöst; Platz abgerissen; Arena

BSG Stahl Nordwest L.

Willi-Kühn Platz; Merseburger Str.

SV NW

BSG Stahl Südwest L.

1972 auf Radrennb.; SP hinter der Radr.

LSV SW

BSG Starkstrom L.

Waldstadion; Herloßsohnstr.

später VS; dann zu Olympia

BSG Traktor L.

Thekla; Theklaer Str.

SV Thekla

BSG Turbine L.

SP Goethesteg

SV Turbine

BSG Verkehrskombinat

SP Teichstr.

aufgelöst

SG Süden Stadt

SP Streitteich; Teichstr.

aufgelöst, zu Verkehrskombinat

ASG Vorwärts L.

Stadion der NVA; Landsberger Str.

aufgelöst; Platz abgerissen; Häuser

ASG Vorwärts VII

Möckern, Wettinbrücke

aufgelöst

BSG WTB Kombinat GH L.

Stadion d. Freundschaft; Schloßweg

gegr. 1988

SG Sportschule

Sportschule Abtnaundorf

gegr. 1988

BSG Aufbau Mitte

St.d. Freundschaft; Schloßweg

später Baukombinat; dann VfK BW

BSG Einheit Ost Gehörlose

SP Teichstraße

später Wahren Ghl.; dann GSV L.

SG Portitz

Portitz; SP Cradefelder Str.

aufgelöst

BSG Aktivist Espenhain-Nord

SP Magdeborn

Ort + SP wegen Kohle abgerissen

BSG Medizin Schkeuditz

Schkeuditz; Kursdorfer Str.

aufgelöst; Platz abgerissen Häuser

BSG Motor Stahmeln

SP Stahmeln

später Drema; dann zu Lützschena

BSG Lok Beucha

SP Beucha

ESV Lok

BSG Lok Naunhof

SP Clade

SV 1920

Abkürzungen: KB = Kampfbahn; SP = Sportpark/Sportplatz; SZ = Sportzentrum; St. = Stadion; VS = Volkssport

 

Die Mannschaften im aktiven Volkssportbereich (Stand 1985 bis Claudius Gohlis, danach VSM von 1972)

BSG Dewag - Werbung L.

SP verl. Oststr.

später ASP, Ost 58; aufgelöst

VSM Farben & Lacke

Leutzsch; G.-Schwarz - SP; 1972:Cottaweg

aufgelöst

BSG Aktivist Geophysik L.

Sportplatz Gontardweg

VSM Glück Auf

BSG Fleischkombinat Delicata

SP Teichstr.

aufgelöst

WSG L. - Mitte

Sportplatz Leninstr. (Prager Str.)

BSG PKM Anlagenbau L.

72:Teichstr.; dann Debrahof; jetzt Rohrteich.

BSG Energetik

Torgauer Str.; Merseb. Str.

VSM EnergiekombinatWest/NBL

SP Helenenstr.

jetzt Stadtwerke

BSG Chemie Zentrum

Sportforum neben Hockeystadion

aufgelöst; Platz abgerissen; Arena

VSM FKS L. (Forschungsinst.)

Cottaweg

aufgelöst

VSM Städtebau

Connewitz; Neue Linie

√ ; vorher Büro für Städtebau

VSM Kraftwagenbetriebswerk

Mockau; An der Parthe

aufgelöst

BSG Industriemontage (IMO)

Mockau, Dortmunder Str.

aufgelöst; Platz abgerissen

BSG Kraftfuttermischwerk

Leutzsch; verl. Rietschelstr.

1989 zu TSV 76

VSM LVB-Hauptwerk Heiterblick

Connewitz; Neue Linie

VSM Baukombinat

Stadion d. Freundschaft; Schloßweg

VS aufgelöst

BSG Aufbau Entwurf

Sportplatz Leninstr. (Prager Str.)

VSM LVB Dölitz

Connewitz; Neue Linie

aufgelöst

VSG Chemie Ost

72: Torgauer Str.(Mihoma); SP Gontardweg

aufgelöst

BSG VTK(Verkehrs u. Tiefbauk.)

72: St.d. Freund.; Sportforum am Hockeyst.

aufgelöst; Platz abgerissen; Arena

WSG Grün Weiß L. - West

SP Manfred v. Brauchitsch; Friesenstr.

aufgelöst

VSM DVZ (Datenverarbeitungsz.)

Connewitz; Neue Linie

aufgelöst

VSM Bahnbetriebswerk West

Mariannenpark, Rohrteichstr.: an d. Parthe

VSM AWG „Alfred Frank“

Stadion des Friedens

aufgelöst

VSM Bauhof Mitte

Mühlwiese im Rosental; Waldstr.

aufgelöst

VSM Lok Wahren

siehe BSG Lok Wahren

VSM Radio DDR, Sender L.

Eutritzsch, Thaerstraße

aufgelöst

VSM Rat des Bezirkes

SP Teichstr.

später Eintracht Süd

WSG Blau Weiß Lindenau

Lindenau; Charlottenhof (E.-Köhn-Str.)

jetzt BSV Schönau II (Cottaweg)

WSG Marienbrunn

72: SP R.-Lehmann-Str.; SP Teichstr. I+II

aufgelöst; RL Platz abgerissen

VSM Spezialbaukomb. Magdeburg

Leutzsch; verl. Rietschelstr.

aufgelöst

VSM Automation GRW Teltow

Holzhäuser Str

aufgelöst;   I.+II.

VSM Chemie Wahren

Möckern, Wettinbrücke

SV Victoria '90

VSM LVZ (L. Volkszeitung)

Abtnaundorf; SP NO, dann St.d. Fried.

aufgelöst

SG Kleinzschocher

Stadion d. Freundschaft; Schloßweg

aufgelöst

VSM Handwerk

Gohlis, Debrahof

aufgelöst; Platz abgerissen

BSG Motor Fördertechnik

SP hinter der Radrennbahn

aufgelöst

VSM Stahl SMB (Sä.Modellbau)

Willi-Kühn Platz; Merseburger Str.

aufgelöst

WSG Lindenau

SP Manfred v. Brauchitsch; Friesenstr.

aufgelöst

VSM IZ Böhlen

Markkleeberg; Möncherei

aufgelöst

WSG Grünau

Kurt-Kresse-KB; Diezmannstr.

aufgelöst

VSM Wärmeversorgung

SP Erich-Ferl-Str (Wurzner Str; Viadukt)

aufgelöst

HSG Merkur

Sportplatz Cottaweg

aufgelöst

BSG Fortuna Taucha

Taucha, Krickauer Str.

aufgelöst

BSG Empor Sachsenbräu

Sportplatz Leninstr. (Prager Str.)

aufgelöst

BSG ISO (Industrieisolierungen)

I. + II. Sportplatz Gontardweg

aufgelöst

VSM Vorwärts L.

Stadion der NVA, Landsberger Str.

aufgelöst; Platz abgerissen; Häuser

VSM CLG (Chemieanlagenbau)

I.-Sportpark NO.,St.d. Friedens; II.-Postplatz

aufgelöst II.; I. Anschluss FC Sa.

BSG LKG ( K.+ Großbuchhandel)

SP Teichstr.

aufgelöst

VSM Gebäudewirtschaft Südost

Wachau; Kurt-Kupper-Sportplatz

aufgelöst

VSM Einheit Pädagogik Nord

Stadion des Friedens

aufgelöst

BSG Motor Budruma L.

Leutzsch; verl. Rietschelstr.

TuS Leutzsch

FC Gebäudewirtschaft Zentrale DP

Stadion des Friedens

aufgelöst

VSM Bahnstromwerk L.

Mockau; An der Parthe

aufgelöst

VSM Knautkleeberger Kickers

Knautkleeberg; Albersdorfer Str.

aufgelöst

FSV Sachsen L.

SP Tarostraße

aufgelöst; Platz abgerissen

BSG MLK (Metalleichtbaukomb.)

Mockau, Dortmunder Str.

aufgelöst

VSM Mikrosa L.

Kurt-Kresse-KB; 1972: Demmeringstr.

aufgelöst

VSG Claudius Gohlis

Stadion des Friedens

aufgelöst

VSG Anlagenbau Schkeuditz

Leipzig; Str. d. DSF (bei Mo-Go-No)

aufgelöst

VSG VEB Blechverformungswerk

Stadion d. Freundschaft; Schloßweg

aufgelöst

BSG Chemie Berl. Reifenwerk

Paunsdorf; Döllingstr.

aufgelöst

VSG Centrum Warenhaus

I.-Neue Linie; II. Teichstr.

aufgelöst

VSM VEB Citywerke

Mockau; Dortmunder Str.

aufgelöst

DR - Hauptbahnhof Westseite

Schönefeld; Löbauer Str.

aufgelöst

DR - Hochbaumeisterei

Mockau; Dortmunder Str.

aufgelöst

VSM Deutsch.Brennstoffinstitut

Connewitz, Helenenstr. (bei Turbine)

aufgelöst

VSG DP Fernmeldeamt L.

Mariannenpark

aufgelöst

VSG FahrzeuggetriebewerkJ. Curie

keinen; alle Spiele beim Gegner

aufgelöst

VSM Fernmeldewerk

I. + II. kein Platz genannt

aufgelöst

VSM Gaswerk Max Reimann

Helenenstr. (bei Turbine)

aufgelöst

VSM VEB Gebäudeausrüstung

Lindenau, Charlottenhof

aufgelöst

VSM Handelstransport

Stadion d. Freundschaft; Schloßweg

aufgelöst

VSM Hochbaukombinat

Stadion d. Freundschaft; Schloßweg

aufgelöst

VSM HO Gastst. Waldhof Schleuß.

Stadion d. Freundschaft; Schloßweg

aufgelöst

VSM Institut f. Energetik

Torgauer Str. (bei Mikrosa)

aufgelöst

VSM VEB Containerbau

kein Platz genannt

aufgelöst

VSM KIB Chemie

Connewitz, Raschwitz. Str (bei Dynamo)

aufgelöst

VSM Kirowwerk L.

K.-Kresse-KB; (bei Motor West)

aufgelöst

VSM SM Kirowwerk Lindenau

Betriebssportplatz Spinnereistr.

aufgelöst; Platz abgerissen

VSM Kohlehandel L.

Dölitz; im Park

aufgelöst

VSM Konsument

Festwiese Zentralstadion

aufgelöst

VSM Konsum Großfleischerei

Lindenau, Charlottenhof

aufgelöst

VSM Kraftwerk Dimitroff

Eutritzsch; Thaerstr.

aufgelöst

VSM Kunst Leipzig

Eutritzsch; Thaerstr.

Spielgem. mit Sender Leipzig

VSM LAW (Arzneimittelwerk) P.

Paunsdorf; Döllingstr.

aufgelöst

VSM Lehrer-Stadtbezirk Mitte

Cottaweg

aufgelöst

VSM LVZ (L. Volkszeitung)

Abtnaundorf; SP NO, dann St.d. Fried.

aufgelöst

VSM LVB Ost (Verkehrsbetriebe)

Neue Linie

aufgelöst

VSM Maschinen-u.Heizungsbetrieb

Erich-Ferl Str. (Wurzner Str) (bei SV Ost)

aufgelöst

VSM Maschinelles Rechnen

Leninstr (Prager Str.) (bei ATV)

aufgelöst

VSM Motor Fördertechnik L.

keinen; alle Spiele beim Gegner

aufgelöst

VSM Orstra Hydraulik Komb.

keinen; alle Spiele beim Gegner

aufgelöst

VSM PGH Bauhof Mitte

Stadion d. Friedens

aufgelöst

VSM Rechenbetr.Binnenhandel

Neue Linie

aufgelöst

VSM Robotron Kombinat

Holzhäuser Str.

aufgelöst

VSM BSG Robotron

Paunsdorf; Döllingstr.

aufgelöst

VSM Starkstromanlagenbau

Stad. d. Freundschaft; Schloßweg

aufgelöst

VSM Versandhaus L.

Markkleeberg; An der Lauer

aufgelöst; Platz abgerissen

VSM Chemie L.

Cottaweg

aufgelöst

VSG Stadtbezirk Nordost

Gondardweg (bei LWK)

aufgelöst

SBR Wasserbau Weimar; BT Ebersw.

G.-Schwarz-SP

aufgelöst

VSM Zylindergießerei

Leutzsch, v. Rietschelstr.

aufgelöst

Anmerkung: Im Spieljahr 1971 / 72 standen 71 Mannschaften im Spielbetrieb beim Volkssport; im aktiven  

                    Bereich 53 Vereine im Stadtkreis sowie 44 Vereine im Landkreis

 

 

Die Vereine vor dem Krieg, welche dem VMBV angeschlossen waren

Name                                               Sportanlage               Zuschauer               später die Anlage von ...

BC Arminia

Schönefeld, Volbedingstr.

10000

abgerissen - (Gelände d. Wollkämmerei)

BC Olympia 07

Schleußig, Schnorrstr.

    6000

abgerissen

Connewitzer BC 09

Connewitz,

5000

Turbine

DJK 21 L.-West

Nonnenwiese

4000

Fortschritt Plagwitz, SV Plagwitz

FA im Ruderverein Triton

?

 

?

LBC (L. Ballspiel Klub)

Frankfurter Str

25000

TZ RasenBallsport Cottaweg (Kleinmesse)

L. Sport Klub

Schleußig, Pistorisstr.

10000

Aufbau SW,

L. Sportfreunde 1900

Connewitz, Waisenhausstr.

25000

abgerissen (Arno-Nitzsche Str./Streitteich)

L. SV 1890

Lindenau, Merseburg. Str.

16000

SV Nordwest

L. TSV Eintracht 1885

Neue Linie

    5000

LVB

Polizei SV 21

Möckern, Exer

    5000

abgerissen (Kasernengelände, jetzt LVA)

Post TSV

Stötteritz, Holzhäuser Str.

    4000

Polygraph Ost, Brehmer

Spielvereinigung 1899

Lindenau, Demmeringstr.

15000

Fort. West, Mot. Lindenau; jetzt Spvgg.99

Spielvereinigung 08 Dölitz

Lößnig, Raschwitzer Str.

40000

abgerissen, gegenüber Südkampfbahn

SC Kickers L.

Möckern, Kirschbergstr.

 

abgerissen

SC Marathon Westens

Frankfurter Str

15000

Platz am (Kleinmessegelände)

SK Phönix 1921

Lindenau, Friesenstr.

    4000

West 03 (Schafswiese)

SC Wacker

Gohlis,Wackerstadion

60000

SC Lok, Mo-Go-No (Stadion des Friedens)

SV Bar Kochba

Eutritzsch, Delitzscher Str

15000

Akt. Nord; abgerissen

SV Corso 02

Kl.-zschocher, Antonienstr

   5000

abgerissen (jetzt Gartenanlage)

SV Eintracht 1904

am Fortshaus Raschwitz

15000

abgerissen

SV Fortuna 02

Paunsdorf, Riesaer Str.

50000

Lok Ost, Fortuna

SV Guts Muts 1912

Mockau, Dortmunder Str.

   8000

abgerissen

SV Helios 02

Eutritzsch, Debrahof

   4000

Medizin Nord, VSG Nord,       abgerissen

SV Lipsia 93

Eutritzsch, Friedhofsstr.

    2000

Dynamo Nord;                           abgerissen

SV Pfeil 1905

Sportplatz Mühlwiese

    6000

Motor Nord, Olympia (im Rosenthal)

SV Sturm 1910

Leutzsch, Städt. Sportplatz

    4000

Polygr. West, TuS Leutzsch

SV Südost 1921

Probstheida

    2500

abgerissen

SV TuRa

Leutzsch, TuRa Platz

30000

Chemie, FC Sa.(Alfred-Kunze-Sportpark)

SV Victoria 03

Möckern, Wettinbrücke

    4000

Victoria

Sportvereinigung L.

Mockau, Gontardweg

10000

LWK, LFC 07  

TSG 1848

Lindenau, Albertinstr.

10000

Empor Li., Lindenau 1848,(Charlottenhof)

TSV 1867 L.

Hindenburgbrücke

40000

abgerissen (jetzt Zentralstadion Nordanlage)

TSV L. Ost 1858

Sellerhausen, Am Viadukt

    5000

Motor Ost, TSV Ost

TV Connewitz 1858

Lößnig, Raschwitzer Str.

40000

Dynamo (Südkampfbahn)

TV L.-Stötteritz 1848

Stötteritz, Lausicker Str.

 

abgerissen

VfB 1893

VfB - Stadion Probstheida

50000

SC Rotat., FC Lok, VfB (Bruno-Plache-St.)

VfL 04

Lindenau, Saalfelder Str.

 

(neben Spielvereinigung)

VfL Olympia 96

Gohlis, Herloßsohnstr.

   8000

Mot. Nord, VfL, Starkstrom (Waldstadion)

VfR 1902

Connewitz, Bauernwiesen

    8000

abgerissen (jetzt Fockeberg)

TuB 1905

Kleinzschocher

10000

Motor West, TuB

 

 

weitere Vereine, auch mit FA, welche nicht dem VMBV angeschlossen waren

FK Preussen Mockau *

Mockau, Dortmunder Str.

10000

>Arbeitersport<; Mot. Mockau abgerissen

Akademischer SK

Lindenau, Frankfurter Str.

    4000

abgerissen (Gelände der Festwiese)

ATSV 1848 Gohlis

Gohlis, Halberstädter Str.

    2000

jetzt Schulsportplatz

ATV 1845

Probstheida, Prager Str.

10000

ATV

ATV Ungerstraße

Stötteritz, Holzhäuser Str.

 

abgerissen

ATV Connewitz

Lößnig, Raschwitzer Str.

40000

Dynamo, Eintracht Süd (Südkampfbahn)

ATV Dölitz

Dösen, Bornaische Str.

 

Roter Stern

ATV Kleinzschocher

Kl.-Zsch., Straßenbahnhof

10000

Stahl SW, z.T. abgerissen (Radrennbahn)

ATV Mockau

Mockau, Weddingenstr.

    1000

Traktor, SV Thekla (Theklaer Str.)

ATV Neuschönefeld

Schönefeld, Rohrteichstr.

    3000

Post SV

ATV Probstheida

Probsth., Dösner Str.

 

abgerissen (jetzt Park Lößnig)

ATV Reudnitz

Stötteritz,Holzhäuser Str.

 

abgerissen

ATV Schleußig

Schleußig, Schnorrstr.

    6000

abgerissen

ATV Schönefeld

Schönefeld, Löbauer Str.

    8000

Lok Mitte;   abgerissen (1974)

ATV Stötteritz

Stötteritz, Holzhäuser Str.

    4000

Polygraph Ost, Brehmer

ATV Wahren

Wahren, Mühlplatz

 

Drema Stahmeln; jetzt Lützschena

ATS Großzschocher 1859

Lauerscher Weg

 

abgerissen

Damen SK 1922

Möckern, Marienweg

 

abgerissen, neben Sportanlage Wettinbrücke

L. Handball Klub 1929

Lindenau, Demmeringstr.

15000

Fort. West, Mot. Lindenau; jetzt Spvgg.99

L. SV Eintracht 1904

Connewitz

 

am Gautzscher Bahnhof; abgerissen

L. Turnerschaft Südost

Reudnitz

 

abgerissen

MTV Neuschönefeld

Schönefeld, Rohrteichstr.

 

Post SV

Polizei SV 21

Möckern, Exer

    5000

abgerissen (Kasernengelände, jetzt LVA)

Rasen Club Sport

Ziegeleiweg

    3000

abgerissen (Gartenanlage)

Sportabt. d. Kammgarnspinn.

Antoninienstr.

 

abgerissen

TSV 1860 Eutritzsch

Eutritzsch, Debrahof

   4000

Medizin Nord, VSG Nord,       abgerissen

TSV Lößnig

Dösen, Bornaische Str.

 

Einheit Ost, Roter Stern

TV Leutzsch

Leutzsch, Otto-Schmiedt-Str.

 

abgerissen

TV Möckern 1861

Möckern, Wettinbrücke

    4000

Victoria

TV Neustadt

Schönefeld, Rohrteichstr.

 

Post SV

TV Plagwitz

Lindenau, Sportplatz

 

abgerissen (Gelände der Kleinmesse)

TV Schönefeld

Schönef., Bautzner Landstr.

 

abgerissen (später Betriebsgelände)

VfL Reichsbahn 26 DT

Heiterblick

 

abgerissen (später Kasernen)

*aus FK Preußen Mockau (Spielabteilung) wurde 1912 SV Guts Muts